Musterhaus Poing - von OKAL

Fotos: OKAL

Modern, effizient, nachhaltig und großzügig: das OKAL-Musterhaus in Poing bietet 170  Quadratmeter Wohnfläche – und ein eigenes Kraftwerk

Selbstverständlich ist die Stadtvilla modern und bietet ein äußerst großzügiges Raumprogramm. Aber ihr Clou ist das hauseigene Kraftwerk. Das liefert im Jahresschnitt 70 Prozent des benötigten Stroms, an sonnigen Tagen sogar 100. Und zwar mit Hilfe der Photovoltaikmodule auf dem Dach und einer Lithium-Ionen-Batterie, die den kostenlosen, umweltschonenden Solarstrom speichert und dann zur Verfügung stellt, wenn die Sonne nicht liefert. Heiz- und Trinkwasser werden sogar zu 75 Prozent mit eigenem Strom erwärmt.

Das Musterhaus Poing verfügt zudem über eine Tankstelle für das Elektroauto, eine sogenannte Wallbox. Auch sie nutzt den grünen Strom der Photovoltaikanlage. Optimiert werden Energieverbrauch, Heizung und Beleuchtung vom intelligenten Haustechnik-Managementsystem myGekko 2.0. Aber auch in anderen Bereichen ist OKAL Vorreiter für neue Maßstäbe. Zum Beispiel für ein großzügigeres Raumempfinden, dass jetzt seine Standardraumhöhe von 2,80 Meter ermöglicht. Im Musterhaus in Poing wurden obendrein 2,50 Meter hohe Innentüren eingebaut, die diesen Eindruck noch unterstreichen. Nachhaltigkeit hat schon seit den 70er Jahren entscheidenden Einfluss auf die Hausplanungen bei OKAL. Alle seine Häuser der Ausbaustufen Malervorbereitet und Schlüsselfertig sind von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) zertifiziert. Bauherren erhalten damit einen Qualitätsnachweis, der Wertsubstanz und Zukunftsfähigkeit ihres Eigentums dokumentiert.


____________


Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe Holz- & Ökohäuser 2016/2017


Peter Michels

Die Goldenen Hausbauregeln, Baufinanzierung, die Top-100-Häuser und Hausanbieter: Jetzt im aktuellen Hausbuch 2015 auf 324 Seiten!

Zahlen und Fakten

AnbieterOKAL Haus GmbH
EntwurfMusterhaus Poing
Fläche171.00m²
DachWalmdach 20° Neigung, U-Wert 0,178 W/m²K
WandHolzständerbauweise, mineralische Putzfassade, teilw. mit Zinkverblendung, U-Wert der Außenwand 0,125 W/m2K; Kunststoff-Fenster mit Dreifach-Wärmeschutzverglasung, Ug-Wert 0,6 W/m2K
Ausstattung/
Vorzüge
 
förderfähiges KfW-Effizienzhaus 40 plus
Maße11,24 m × 8,84 m
Wohn-/Essbereich36,15 m²
Küche14,26 m²
BadBad 1: 15,15 m², Bad 2: 4,18 m²
HeizungLuft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung, Zentrallüftung mit Wärmerückgewinnung
AngebotPreis auf Anfrage

Informationen Anfordern

Mehr zum Thema Häuser von Okal

Aussenansicht / alle Fotos: OKAL

Entwurf Musterhaus Schkeuditz von OKAL

Unweit von Leipzig hat der Haushersteller OKAL ein neues, elegantes und energieeffizientes Musterhaus eröffnet: mit...

Fotos: OKAL

Kundenhaus Just von OKAL

Selbst produziert und batteriegespeichert bietet Strom dieser Baufamilie jeden erdenklichen Komfort in Ihrem...

das dicke deutsche hausbuch 2016

Unverzichtbar – der umfassende Ratgeber für jede Baufamilie. Alles über Fertig- und Systemhäuser auf 260 Seiten: die...