Familienhaus "Walldorf" von Keitel-Haus

"Walldorf" von Keitel – Viel Platz auf engem Raum

Es gibt keine schwierigen Grundstücke. Aber es gibt Herausforderungen, bei denen der Planer, so er feinsinnig auf die Bedürfnisse des Ortes reagiert, sein Können kreativ ausleben darf. Wie im Falle des Handtuch-Bauplatzes, für das Keitel-Haus ein passgerechtes Familiendomizil „erfinden“ musste.

Die Lösung: ein hoher, schlanke Baukörper, der genug Platz für alle wohnlichen Anforderungen bietet und dazu auch noch schön anzusehen ist. Dass das schmale Haus nicht wie ein Kirchturm ausschaut, ist der Fassadengestaltung zu verdanken. Mutig griffen Architekt und Bauherren zu Rot, was dem Gebäude optisch Fülle gibt. Ebenso die waagerechte, honiggelbe Holzvertäfelung. Hier tun Querstreifen dem Objekt mal ausnahmsweise gut, genau wie die angebaute Garage mit einem Pultdach. Sie lässt das Haus breiter erscheinen.


Damit sich die Bewohner nicht nur auf den Treppen begegnen, bedurfte es einer klugen Raumgestaltung. So fungiert das Erdgeschoss mit seiner geschlossenen Einheit aus Ess- und Wohnzimmer als Ort der Begegnung. Die Diele mit Gäste-WC, Garderobe und die Küche mit Vorratskammer wurden von dieser Familienstätte bewusst separiert.


Die Kinder dürfen sich ungestört in ihrem Reich ausbreiten, denn die erste Etage gehört ihnen. Die Treppe nach oben mündet auf einer belichteten Spieldiele. Von diesem „Tummelplatz“ aus geht‘s in die drei großen Kinderzimmer. Das Bad mit Wanne, Dusche, zwei Handwaschbecken und WC macht die Wohnebene unabhängig vom restlichen Haus. Da „unabhängig“ auch „eigenverantwortlich“ heißt, griff man in die Trickkiste: Die anfallende Wäsche wird von den Kindern über einen Abwurfschacht ruckzuck in den Keller befördert. Die Eltern finden ihre Ruhe unterm Dach. Von der Galerie gelangt man ins Arbeits- und ins Schlafzimmer. Letzteres schließt an ein Bad und an ein Ankleidezimmer an. Urteil unterm Strich: Herausforderung gemeistert!


Fotos: keitel-haus

Die Goldenen Hausbauregeln, Baufinanzierung, die Top-100-Häuser und Hausanbieter: Jetzt im aktuellen Hausbuch 2015 auf 324 Seiten!

Zahlen und Fakten

AnbieterKeitel-Haus GmbH
EntwurfWalldorf
Fläche214.81m²
DachSatteldach, 40° Neigung, Betondachsteine
WandHolztafelbauweise, Kunstharzedelputz und Holz Vorzüge: Wärmeschutzverglasung, Wärmedämmung aus Mineralwolle
Ausstattung/
Vorzüge
 
Erdgeschoss: 76,09 m² Obergeschoss: 75,42 m² Dachgeschoss: 63,30 m²
ExtrasWärmeschutzverglasung, Wärmedämmung aus Mineralwolle
Maße14 m Breite, 7 m Länge
Wohn-/Essbereich50,05 m²
Küche13,48 m²
BadBad 1: 7,94 m² Bad 2: 9,16 m²
AngebotPreis auf Anfrage

Informationen Anfordern

Mehr zum Thema Moderne Holzhäuser

Individuelle Tradition – Holzhaus von Chiemgauer

Das Holzhaus "Wolf-Rosenheim" von Chiemgauer

Traditioneller Baustil als auch individuelle Architektur sind im Holzbau möglich. Wie viel Holz sichtbar bleibt,...

Haus Sonnblick von Fullwood – Terrassenanbau im Bauhaus-Stil

Haus Sonnblick von Fullwood

Ein Terrassen-Kubus im Bauhaus-Stil prägt dieses Holzhaus. Kontrapunkt ist das Satteldach – geeignet für eine freie...

Mehr zum Thema Holztafelbauweise

Foto: Sonnleitner

Holzfassaden – richtig konstruiert

Holzfassaden finden immer mehr Liebhaber. Nahezu jeder Hersteller hat sie im Programm. Dennoch bleibt bei Bauherren...

Pultdachhaus "Taunusstein" von KEITEL Haus

Modernes Pultdachhaus "Taunusstein" von Keitel

Vor wenigen Jahren noch bestauntes Objekt mit Seltenheitswert, bestimmt das Pultdachhaus heute immer öfter das Bild...

Mehr zum Thema Häuser von Keitel-Haus

Fotos: Keitel-Haus

Haus "Esslingen" von Keitel-Haus

An eine Hanglage mit Panoramablick hat Keitel Haus ein faszinierendes Traumhaus gebaut – und verführt damit alle...

Walchensee II von Keitel Haus

Entwurf "Walchensee II" von Keitel-Haus

Zwei Häuser - zwei Lebenskonzepte auf einem Grundstück

holz- & öko-häuser 2016/2017

Nachhaltige & wohngesunde Architektur: Die Top 100 Häuser, kreative Holzbau-Architektur, Natur + Design,...