Effizienzhaus "Fino 320 A" von FingerHaus

Holz-Effizienzhaus "Fino 320 A" von FingerHaus

Das Musterhaus namens „FINO“ von FingerHaus hatte die Wrobels besonders beeindruckt. „Bei diesem Haus hat für uns praktisch alles gepasst“, erzählt Tatjana Wrobel.

Der planende Architekt nahm folglich nur minimale Änderungen vor. Er versetzte zwei Fenster ein wenig und platzierte den Wintergarten anders. „Wir wollten das Haus weitgehend schlüsselfertig, da wir beide in unserer Firma stark eingespannt sind“, erklärt der Bauherr. Das Hausbauunternehmen wurde den hohen Erwartungen der Wrobels gerecht. Am 8. Oktober begann die Montage des Hauses, noch vor Weihnachten zog das Ehepaar ein.


„Das Ganze war von A bis Z einwandfrei durchgeplant“, zollt die Bauherrin den Akteuren höchstes Lob für ihre „komplette Stressfreiheit“. Wie könnte es anders sein: Mit ihrem Haus sind Tatjana und Boguslaw Wrobel vollauf zufrieden. Den großzügigen Wohnraum mit offener Küche haben sie modern eingerichtet, die architektonische Ausstattung und das Interieur sorgsam aufeinander abgestimmt. Deshalb verzichteten sie bei der zweitägigen Bemusterung ihres Hauses beispielsweise auf einen ursprünglich vorgesehenen Schwedenofen und ließen stattdessen einen sogenannten Schornstein-Ofen einbauen. Die Idee dafür kam wie viele andere vom Ausstattungsberater der Firma.


Dass die Auswahl an Markenprodukten bei FingerHaus bis zum Angebot von Designer-Artikeln reichte, findet Tatjana Wrobel besonders bemerkenswert. Für die Hausherrin bedeutet der schlicht-elegante Ofen eher besondere Behaglichkeit und Entspannung als die Notwendigkeit, für Wärme im Haus zu sorgen. Denn dank einer außergewöhnlich guten Wärmedämmung des Gebäudes ist der Heizwärmebedarf äußerst gering.


„Thermo+“ heißt das eigens von FingerHaus entwickelte Fundament-, Wand- und Dachsystem, das den minimalen Energiebedarf garantiert. Eine umweltfreundliche Luft-Wasser-Wärmepumpe macht die Hauseigentümer dabei dauerhaft unabhängig von den fossilen Rohstoffen Öl und Gas und schont natürlich den Geldbeutel. Die komplette Haustechnik wurde in einem Hauswirtschafts-/Technikraum im Erdgeschoss untergebracht.


In dem wird auch die Sonnenenergie zur weitgehenden Erwärmung des Brauchwassers gespeichert, und hier steht das Herzstück der Anlage zur automatischen Be- und Entlüftung des Hauses. Diese deckt per Wärmerückgewinnung den Grundheizbedarf, die Fußbodenheizung hat, so die Hausherrin „nur minimalst zu tun“. Darüber hinaus bringt die Lüftungsanlage permanent frische Außenluft ins Haus. „Man muss im Winter kein einziges Fenster öffnen, dennoch ist es immer angenehm gelüftet.“


Unterm Strich schafft das abgestimmte Gesamtsystem aus Konstruktion und Haustechnik mit Wärmepumpentechnik, bei der das Holzfertigbauunternehmen branchenweit führend ist, die Voraussetzungen für ein KfW-Effizienzhaus 40. Dieser strenge Energiestandard ermöglicht eine attraktive staatliche Förderung, was durch das Gütesiegel „Effizienzhaus“ der Deutschen Energieagentur (dena) untermauert wird.


Die Goldenen Hausbauregeln, Baufinanzierung, die Top-100-Häuser und Hausanbieter: Jetzt im aktuellen Hausbuch 2015 auf 324 Seiten!

Zahlen und Fakten

AnbieterFingerHaus GmbH
EntwurfFino 320 A
Fläche143.82m²
DachSatteldach, Neigung 30°
Wand"Thermo+"-Außenwände, U-Wert 0,147 W/m2k, Mineralwolledämmung
Maße11,30 m x 10,75 m
Wohn-/Essbereich36,10 m²
Küche11,69 m²
Bad8,83 m²
HeizungLuft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung
AngebotPreis auf Anfrage

Informationen Anfordern

Mehr zum Thema Moderne Holzhäuser

Individuelle Tradition – Holzhaus von Chiemgauer

Das Holzhaus "Wolf-Rosenheim" von Chiemgauer

Traditioneller Baustil als auch individuelle Architektur sind im Holzbau möglich. Wie viel Holz sichtbar bleibt,...

Haus Sonnblick von Fullwood – Terrassenanbau im Bauhaus-Stil

Haus Sonnblick von Fullwood

Ein Terrassen-Kubus im Bauhaus-Stil prägt dieses Holzhaus. Kontrapunkt ist das Satteldach – geeignet für eine freie...

Mehr zum Thema Häuser von Fingerhaus

Aussenansicht / Maxim 2 von FingerHaus

Entwurf Maxim 2 von FingerHaus

Die Neubau-Trends 2017 folgen einem neuen Pragmatismus: technische Zukunftssicherheit, Wohngesundheit und weniger...

Aussenansicht / Maxim 7 M1 von FingerHaus

Entwurf Maxim 7M1 von FingerHaus

Die Neubau-Trends 2017 folgen einem neuen Pragmatismus: technische Zukunftssicherheit, Wohngesundheit und weniger...

holz- & öko-häuser 2016/2017

Nachhaltige & wohngesunde Architektur: Die Top 100 Häuser, kreative Holzbau-Architektur, Natur + Design,...