Entwurf Fantastic 161 V 4 – von Bien-Zenker

Foto: Bien-Zenker

Ein quadratischer Bau mit zweigeschossigem Giebelerker – das ist der Entwurf Fantastic 161 V 4 von Bien-Zenker

In seinem Entwurf Fantastic 161 V 4 hat Bien-Zenker das Beste seiner mittlerweile 110 Jahre andauernden Firmengeschichte konzentriert. Er vereint ein topmodernes Wohnkonzept mit viel Komfort und bester Bauqualität. Der Grundriss layoutet die Lebensbereiche im Haus optimal. Unten erschließt eine geräumige Diele ein etwas separat gelegenes Arbeits- oder Gästezimmer, dem ein Duschbad zugeordnet ist. Das bildet einen Trakt mit Technikraum, Speisekammer und Küche. An die Küche schließt sich offen der Essbereich an. Der wird durch den Erkergiebel komfortabel vergrößert und durch bodentiefe, große Fenster üppig belichtet. Geschickt um die Ecke gegliedert, aber nicht abgetrennt, schließt sich der Wohnbereich an, den der Erker des Querhauses vergrößert. Auch dort stellen großzügige bodentiefe Glasflächen optimale Übergänge zur Gartennatur sicher.

Das Dachgeschoss begeistert mit einem Kinder- und einem ganz separaten Elternbereich. Den beiden großzügig bodentief verglasten und mit gut 15 Quadratmetern etwa gleich großen Kinderzimmern hinter dem Giebelerker ist ein geräumiges eigenes Duschbad zugeordnet. Den Elterntrakt erreicht man entweder durch sein großzügiges Wellnessbad mit Wanne, Dusche, separiertem WC und praktischem Abstellraum oder durch das Schlafzimmer, das unter dem hohen Quergiebel mit seinen bodentiefen Fenstern platziert ist. Beide sind mit einem Flur verbunden, von dem ein kleines Ankleidezimmer abgeht.

Ist der Grundriss des Fantastic durchdacht geraten, so ist die Haustechnik auf dem neuesten Stand. Vernünftig gedämmt und als KfW-Effizienzhaus 55 geplant, spart das Haus Energie und damit Geld. Von dieser Nachhaltigkeit profitieren Umwelt und Hausbewohner gleichermaßen.

Auf der Technikseite unterstützt die moderne Wohlfühl-Klima-Heizung dieses Konzept. Eine Luft-Luft-Wärmepumpe sorgt über die zentrale Lüftungsanlage auch bei geschlossenen Fenstern im Winter stets fürs optimale Raumklima, ohne wertvolle Energie nach draußen zu verschenken. Ihr Filtersystem sorgt obendrein für saubere, pollenfreie Frischluft. Und im Sommer lässt sie sich auf Kühlung umschalten und sorgt ohne Zugluft und zusätzliche Energiekosten für angenehme Innentemperaturen. Aber das ist noch nicht alles, was die fantastischen Vorteile dieses Hausentwurfs angeht. Verschiedene Grundrisse, Dachformen und Architektur­elemente wie Pergolen oder Balkons gestatten Individualisierungen nach persönlichem Geschmack.


______________


Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Ausgabe Holz- & Ökohäuser 2016/2017


Peter Michels

Die Goldenen Hausbauregeln, Baufinanzierung, die Top-100-Häuser und Hausanbieter: Jetzt im aktuellen Hausbuch 2015 auf 324 Seiten!

Zahlen und Fakten

AnbieterBIEN-ZENKER GmbH
EntwurfEin quadratischer Bau mit zweigeschossigem Giebelerker – das ist der Entwurf Fantastic 161 V 4 von Bien-Zenker
Fläche172.00m²
DachSatteldach 25° Neigung, U-Wert 0,131 W/m²K
WandHolzständerkonstruktion in Großtafelbauweise, Außenwand 41 cm stark, U-Wert 0,142 W/m²K
Ausstattung/
Vorzüge
 
geräumiges Dachgeschoss durch 1,60 m hohen Kniestock
Maße10,04 m × 10,04 m
Wohn-/Essbereich36,69 m²
Küche7,98 m²
BadBad 1 12,79 m², Bad 2 5,58 m²
HeizungLuft-Luft-Wärmepumpe mit Zentrallüftung
AngebotPreis auf Anfrage

Informationen Anfordern

Mehr zum Thema Häuser von Bien-Zenker

Aussenansicht / alle Fotos: Bien Zenker

Entwurf Evolution Günzburg von Bien Zenker

Die Neubau-Trends 2017 folgen einem neuen Pragmatismus: technische Zukunftssicherheit, Wohngesundheit und weniger...

Fotos: Bien-Zenker

Entwurf Evolution Mannheim – von Bien-Zenker GmbH

Design, Komfort und Qualität auf über 250 Quadratmetern – perfekt umgesetzt mit dem Entwurf Evolution Mannheim von...

das dicke deutsche hausbuch 2016

Unverzichtbar – der umfassende Ratgeber für jede Baufamilie. Alles über Fertig- und Systemhäuser auf 260 Seiten: die...