Das Haus der Klänge – von Stommel Haus

Auf 175 Quadratmeter Wohnfläche trifft das Tageslicht durch sechs Eckfenster garantiert immer ins Innere. Der Entwurf Bambus ist außergewöhnlich großzügig und durchdacht bis ins kleinste Detail. Foto: Stommel

Hier trifft einzigartige wohngesunde Architektur auf eine Weltneuheit: den unsichtbaren audiophilen Soundteppich der Extraklasse.

Ein Musterhaus kehrt heim: Vor Jahren fertigte Stommel-Haus im eigenen Werk in Neunkirchen-Seelscheid sein Massivholz-Entwurf Bambus in großen Bauteilen vor und transportierte es per Tieflader nach Wuppertal, wo es in einer Häuserausstellung mit seiner offenen Architektur bereits viele Interessenten fand. Aufgrund der Schließung der Musterhausausstellung wurde es jetzt wieder abgebaut, zurück an den Firmenstandort gefahren und dort neu aufgebaut. Solch ein Verfahren ist durch die spezielle Massivholzbauweise mit einigem Aufwand durchaus machbar. An seinem Ursprungsort bekam es eine intelligente Gebäudesteuerung sowie eine technische und audiophile High-End Ausstattung. Eine Kombination, die durchaus ihresgleichen sucht.

Der hohe, in der Querachse asymmetrische Baukörper mit großflächigen, bodentiefen Verglasungen bringt Tageslicht über tatsächlich sechs Hausecken ins Innere. Die senkrechte Fassadenstruktur des Erdgeschosses deutet auf eine bauliche Einzigartigkeit hin: die von Stommel-Haus patentierte Außenwandkonstruktion aus senkrecht gestellten Blockbohlen-Elementen – eine mehrschichtige absolut winddichte Wand, im Kern zusätzlich wärmegedämmt und trotzdem durchgängig dampfdiffusionsoffen. Das übliche Setzungsverhalten von Blockbohlen ist durch die senkrechte Konstruktion ausgeschlossen. Eine Kombination aus Erdwärme und Solarkollektoren sorgt für ausreichende Wärme im Winter. Im Sommer kühlt sie auch bei Bedarf, was durch die regulative Wärmedämmung sowie die natürliche Feuchtigkeitsregulierung des Holzes allerdings nur selten vorkommen wird.

Seit der Kölner Musiker und Komponist Hagen Fritsche diesem Entwurf „Konzertsaal-Akustik“ bescheinigte, wird es liebevoll „Das Haus der Klänge“ genannt. Und das ist nicht übertrieben: Im Musterhaus verblüffen Lautsprecher mit 100 Kilogramm Eigengewicht, 900 Watt Belastbarkeit und einer Tiefbasswiedergabe bis zu überwältigenden 18 Hertz in einem Gehäuse-Finish, wie man es nur von einem Konzertflügel her kennt. Die Lautsprecher bilden - drahtlos vernetzt mit weiteren Boxen - einen fein gewebten Klangteppich im gesamten Haus. In Kooperation mit dem Lautsprecherspezialisten Canton bietet Stommel-Haus eine ganz besondere Art der Akustik: sogenannte InWall und InCeiling-Einbaulautsprecher. Diese sind in Wand und Decke eingelassen, und werden jedem Haus individuell angepasst. Sie können von Anfang an in die Haus- und Produktionsplanung einbezogen werden. Sie sind aber auch nachrüstbar. Das Besondere: Auch dann verschwinden sie fast vollständig in Wand und Decke. Optional lassen sie sich wireless miteinander verbinden. Für Canton ist die Zusammenarbeit mit Stommel-Haus ein Glücksfall. Im Haus entsteht durch die Reflexionen und Resonanzen der massiven Holzwände ein Höreindruck, der dem High-End Charakter das berühmte i-Tüpfelchen aufsetzt. Ein Unterschied, den man hören und sehen sollte.


Frank Siebold

Die Goldenen Hausbauregeln, Baufinanzierung, die Top-100-Häuser und Hausanbieter: Jetzt im aktuellen Hausbuch 2015 auf 324 Seiten!

Zahlen und Fakten

AnbieterStommel Haus GmbH
EntwurfBambus
Fläche175.00m²
DachPfettendach nach Statik mit 200 mm Zellulosedämmung, Dachneigung 27°, 0,20 W/(m²K), Besonderheit: Stommel Haus Sichtdachstuhl
Wandpatentierte Wandelemente mit senkrechten massiven Blockbohlen im EG und waagerechten massiven Bockbohlen im DG, 0,19 W/(m²K)
Ausstattung/
Vorzüge
 
intelligente Gebäudesteuerung sowie eine technische und audiophile High-End Ausstattung
Maße13,10 x 12,10 m
Wohn-/Essbereich51,29 m²
Küche16,84 m²
Bad24,10 m²
HeizungWärmepumpentechnik mit Fußbodenheizung
AngebotPreis auf Anfrage

Informationen Anfordern

Mehr zum Thema Häuser von Stommel

Fotos: Stommel

Entwurf Eiche – von Stommel Haus

Ein ausgesprochen großzügiges und interessantes Blockbohlenhaus bietet der Entwurf Eiche von Stommel Haus

Fotos: Stommel Haus GmbH

Neues Energiesparhaus – von Stommel Haus

KfW-55-Flachdachhaus mit Eisspeicher-Wärmepumpenheizung

das dicke deutsche hausbuch 2016

Unverzichtbar – der umfassende Ratgeber für jede Baufamilie. Alles über Fertig- und Systemhäuser auf 260 Seiten: die...