Dachfenster mit Perspektive

Foto: Velux Deutschland GmbH

Die neuen Dachfensterlösungen geben den Blick in den Himmel frei. Größer, energieeffizienter, einbruchsicherer. Bauherren erwartet das helle Vergnügen.

Schwing- oder Klapp-Schwingfenster sind gängige und erprobte Typen für das Dachgeschoss. Letztere Variante mit Untenbedienung ermöglicht einen freien Zugang zum geöffneten Fenster mit ungestörtem Ausblick – der Öffnungswinkel beträgt 45 Grad, der Flügel ist ausschließlich nach außen gelagert.

Der Ausblick in die Sterne

Das Schwingfenster eignet sich aufgrund seiner Öffnungsart (der Flügel ist mittig gelagert) dazu, Möbel unter das Dachfenster zu stellen. Der oben angebrachte Griff garantiert eine bequeme Bedienung. Der geöffnete Flügel ragt dann aber ins Zimmer hinein. Wer sich besonders viel Helligkeit und Atelier-Flair im Dachgeschoss gönnen möchte, ist mit großflächigen Panoramafenstern gut beraten.


__________


Lesen Sie den ausführlichen Bericht ab Seite 32 in der Ausgabe März/April 2015 mein schönes zuhause°°°


Melina Rost

Mehr zum Thema Bodentiefe Fenster

Das „Vitalhaus Glonn“ von Regnauer zeigt, wie sich innere und äußere Werte zu einer gefälligen Symbiose vereinen: Holzbauweise mit Designanspruch.

Designhaus "Glonn" von Regnauer Hausbau

Das eigene Haus, in der Regel eine Anschaffung fürs Leben, sollte unbedingt dem eigenen Schönheitsideal entsprechen....

Modernes Fachwerkhaus Huf-Haus ART 5

Huf-Haus ART 5 von HUF HAUS – Zeitlos modernes Fachwerkhaus

Die helle, an klassischen Vorbildern orientierte Fachwerkkonstruktion und die bodentiefen Verglasungen vermitteln...

das dicke deutsche hausbuch 2016

Unverzichtbar – der umfassende Ratgeber für jede Baufamilie. Alles über Fertig- und Systemhäuser auf 260 Seiten: die...