Entwurf "Erlenbach" von Gussek Haus

Typenhaus von Gussek Haus

Ein Grundstück mit altem Baumbestand ist der perfekte Platz für ein Traumhaus, der hohe „Gefällt mir“-Faktor eines Typenhauses ist die perfekte Basis für dessen Bau. Und daraus kann – wie hier – ein perfekter Maßanzug werden

Modern, geradlinig und weiß sollte es sein, ihr neues Traumhaus. Mit dem Entwurf "Erlenbach" war rasch ein Haus gefunden, das ihnen stilistisch gefiel. Und auch die gefällige Kombination aus Holzbauweise und vorgemauerter Fassade – Spezialität des norddeutschen Fertighausspezialisten Gussek Haus – überzeugte die Bauherren in spe. Nur ein wenig anders werden sollte ihr Traumhaus natürlich trotzdem. Also machte sich das Architektenteam getreu des Firmenmottos „Jedes Haus ein Unikat“ daran, Punkt für Punkt alle Bauherrenwünsche umzusetzen.

So erhielt der zweigeschossige Flachdachgiebel zusätzlich schmale Seitenfenster. Die Raumaufteilung war großzügig und funktionell gewünscht. Jetzt erstreckt sich ein offener luxuriös-großzügiger Lebensraum aus Küche, Ess-, und Wohnbereich im Erdgeschoss über die gesamte Hauslänge. Ein Arbeitsbereich ist auf der einen Seite L-förmig hinter zwei Schiebetüren angedockt. Auf der anderen Seite befindet sich der durch die Küche zugängliche Technikraum und das Gäste-WC mit Dusche.

Eine Buche-Massivholztreppe führt ins Dachgeschoss auf eine Galerie. Dort sorgt ein Dachfenster für Tageslicht im Treppenhaus. Die beiden großen Zimmer mit der bodentiefen Giebelverglasung und zusätzlichen Fenstern im Giebel sind den Kindern vorbehalten. Im Familienbad mit Wanne verstecken sich Dusche und WC diskret hinter Wandvorsprüngen.

Mehr Informationen zu Haus auch direkt beim Hersteller.


________


Lesen Sie den ausführlichen Bericht ab der Seite 220 im Magazin "Das dicke deutsche Hausbuch 2015"


Paul Constantin

Die Goldenen Hausbauregeln, Baufinanzierung, die Top-100-Häuser und Hausanbieter: Jetzt im aktuellen Hausbuch 2015 auf 324 Seiten!

Zahlen und Fakten

AnbieterFranz Gussek GmbH & Co. KG
EntwurfErlenbach
Fläche151.00m²
DachSatteldach, 43°
WandGroßtafelbauweise; zweischalig Putz auf Porenbetonstein (U-Wert 0,133 W/m²K) oder einschalig Putz auf WDVS (U-Wert 0,143 W/m²K)
Ausstattung/
Vorzüge
 
Die konstruktive Gebäudehülle eines jeden GUSSEK-Hauses entspricht bereits im Standard den KfW-55-Anforderungen.
ExtrasMaße Erker: 4 m x 1,20 m
Maße11,65 m x 8,35 m
Wohn-/Essbereich50,90 m² (inkl. Küche)
Bad8,94 m² , Duschbad  3,33 m²
HeizungSole-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung im Erd-/Dachgeschoss, Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung
Angebottechnikfertig ab 200.750,- Euro

Informationen Anfordern

Mehr zum Thema Häuser von Gussek-Haus

Gussek Haus - Entwurf Pappelallee

Sonderserie White Line 40 von Gussek Haus – Entwurf Pappelallee

Mit der neuen Sonderserie White Line von Gussek Haus erhalten Bauherren eine Festpreisgarantie und...

Gussek Haus - Entwurf La Rochelle

Sonderserie White Line 40 von Gussek Haus – Entwurf La Rochelle

Mit der neuen Sonderserie White Line von Gussek Haus erhalten Bauherren eine Festpreisgarantie und...

das dicke deutsche hausbuch 2016

Unverzichtbar – der umfassende Ratgeber für jede Baufamilie. Alles über Fertig- und Systemhäuser auf 260 Seiten: die...