Draußen sitzen, liegen, hängen

Sich schöner langmachen im Garten gab’s selten.

Es müssen nicht immer die alten Holzstühle sein: Wir zeigen Ihnen, was die neuen Garten-Kollektionen für Alternativen aufzeigen.

RUHE SANFT


Nutzwert: 13 Jahre lang musste das Sofasystem „Charles“ drinnen bleiben, dann endlich durfte es als „Charles Outdoor“ in den Garten. Auf einem schlanken Aluminiumgestell ruht eine Liegefläche mit verstellbarer Rückenlehne.


Schrei-Vor-Glück-Faktor: Sich schöner langmachen im Garten gab’s selten.


Von B & B Italia, Preis auf Anfrage, www.bebitalia.it



HALT UNG BEWAHREN


Nutzwert: Designer Mike To entwarf mit „Moon“ einen Lounge-Sessel für angewandte Lässigkeit in Salon und Sommernacht.


Schrei-Vor-Glück-Faktor: In der Form großzügig und plakativ, bewahrt „MOON“ bei jedem Wetter und allen Sitz-Launen Glanz und Haltung.


„MOON“ gibt es in Schwarz, Weiß, Orange, Rot und Bronze, 469 Euro, www.fashionforhome.de



ENDLOSE TAFELFREUDEN


Nutzwert: Im Normalzustand 140 Zentimeter lang, ist die Metallgeflecht-Tischplatte in modulare Bereiche unterteilt, die entweder vollständig auf bis zu 400 Zentimeter oder zum Teil geöffnet werden können. Das reicht schon fast für einen Outdoor-Catwalk.


Schrei-Vor-Glück-Faktor: Schluss mit dem treppenartigen Katzentisch-Sammelsurium bei der Gartenparty.


„CETRA Giant“- Tisch für bis zu 18 Personen, 3.853 Euro, www.you-desmo.de



WIE EIN BLATT IM WIND


Nutzwert: Holzleisten, zu organischen Rundungen gebogen, ein weiches Polster unterm Po und mehrere Kissen im Rücken, das Ganze von wahlweise schwarzen oder weißen Seilen gehalten und bewegt. Augen zu, die/den Liebste(n) im Arm und schaukeln wie ein Blatt im Wind.


Schrei-Vor-Glück-Faktor: Es gibt noch mehr englische Exportschlager als Tweed und Adele: Gartenschaukeln mit Manufakturqualität.


„Double“ von RAW Studio, 1.400 Euro, www.rawstudio.co.uk



LASERSCHNITT


Nutzwert: Lasergeschnittenes Blech wird bis zu seiner größten Ausweitung gezogen. Aus diesem simplen Prinzip erblüht der Beistelltisch „Pulpo“.


Schrei-Vor-Glück-Faktor: Das Berliner Design-Studio e27 hat sich (für LOLL) eine unkomplizierte Lösung mit maximaler Beistelltisch-Wirkung ausgedacht.


„Pulpo“ ist in den Größen S und L, in Pastellblau, Weiß und Schwarz erhältlich, ab 174 Euro, www.connox.de



GLEITSCHIRMSEGELN AUF DEM RASEN


Nutzwert: Sportgeräte standen Designer Konstantin Grcic Pate für die Konstruktion des Drehsessels „Waver“. Eine Art Hängematte ist an den Rahmen aus gebogenen Stahlrohren eingehängt – superbequem. Wind und Wetter oder UV-Strahlen können dem guten Stück nichts anhaben.


Schrei-Vor-Glück-Faktor: Einen teuren Gleitschirmsegler muss sich keiner zulegen, wenn er dieses Schweben-beim-Sitzen-Gefühl haben möchte. „Waver“ macht‘s auch.


Von Vitra, 1.270 Euro, www.vitra.com



AUFSTEHEN? SPÄTER!


Nutzwert: Die „HUSK“-Familie der Designerin Patricia Urquiola hat Zuwachs bekommen. Eine weiße Rückenschale aus Kunststoff, unter ihr ein farblich frei wählbares Fußgestell, auf ihr eine Hommage ans Kuschlig-Weiche: dicke Polsterkissen aus wasserabweisendem Technostoff.


Schrei-Vor-Glück-Faktor: Im Winter lieben wir unsere Daunenjacken, während der Gartensaison „HUSK OUTDOOR“.


Von B & Italia, 1.840 Euro, www.bebitalia.it


Mehr zum Thema Moderne Gärten

Der ehemalige Gartenteich am anderen Ende ist weg, jetzt bildet ein an die Terrasse grenzendes Becken seinen
Nachfolger mit großem Erlebnispotenzial für Mensch und Tier.

Liebster Erholungsort: der Garten

Statt in die Ferne zu reisen, hat ein viel beschäftigtes Ehepaar seinen Garten noch einmal grundlegend neu gestaltet.

Der Garten wird immer mehr zur Ganzjahresattraktion. Das gilt sowohl für die Optik als auch für die Nutzung.

Willkommen in der neuen Garten-Saison

Eigentlich ist der Begriff Trend für Gärten unpassend. Eine gute Gartengestaltung sollte schließlich locker 25 bis...

Mehr zum Thema Gartenmöbel

Foto:© dawanda.com/ "holzdekoladen" XXL Vogelhaus

Besondere Vogelhäuser und Nistkästen für Balkon und Garten

Man sieht sie in fast jedem Garten: Vogelhäuser und Nistkästchen werden vor allem in der Winterzeit angebracht. So...

Zum Wohnen vor die Tür – Gemütlichkeit auf der Terrasse (Gartenmöbel)

Die klassische Trennung zwischen Drinnen-und Draußen-Möbeln löst sich auf. Aber wer sich für wohnliche Möbel im...