Der perfekte Kredit

Dank niedriger Zinsen war es selten so einfach, den Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen. Unser Finanzfachmann zeigt, unter welchen Voraussetzungen Sie den optimalen Kredit erhalten.

Immobilienkäufer freuen sich nach wie vor über traumhafte Finanzbedingungen: Inzwischen rücken die Zinsen für Hypothekendarlehen erneut in Richtung des bisherigen Allzeittiefs, vom Frühsommer 2013. Bei Darlehen mit 15-jähriger Zinsbindung sind es mit aktuell 3,03 Prozent nur noch 0,16 Prozentpunkte bis zum bisherigen Rekord von 2,87 Prozent. Bei einem derartigen Zinstief sollte man Baukredite für so lange Zeit absichern. Interessant, dass die Zahl der Anbieter ständig wächst, die eine Zinsgarantie von 20 Jahren anbieten, wächst. Selbst für Laufzeiten von 30 Jahren finden sich mehrere Anbieter im Zinsvergleich. Günstige Voraussetzungen also. Dennoch kann es vorkommen, dass die Bank einen Kredit ablehnt. Vor einer Kreditanfrage sollte man deshalb seine eigene Situation genau kennen.


_______


Lesen Sie den ausführlichen Bericht mit weiteren Infos und wertvollen Tipps ab der Seite 122 im Magazin "Mein schönes zuhause Mai/Juni 2014"


Mehr zum Thema Finanz-Tipps

So fördert Sie Ihr Bundesland

Neben den bundesweiten Fördermöglichkeiten der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und der Förderung in Ihrer...

Beispielrechnung KfW-Kredit 153

Neue KFW-Förderung ab April 2016

Die bundeseigene Bauherren-Bank KfW fördert einerseits energieeffizientes Bauen und andererseits den Aufbau von...

das dicke deutsche hausbuch 2016

Unverzichtbar – der umfassende Ratgeber für jede Baufamilie. Alles über Fertig- und Systemhäuser auf 260 Seiten: die...